Musikzwerge –  Musik für die Kleinen und Allerkleinsten

Kurs  für Babys bis 14 Monate und ihre Eltern

Kurs 2 a: Ab Dienstag, 16. Oktober 2018, 10 Treffen á 45 Minuten, jeweils 09.30 – 10.15 Uhr

 

Kurs für Kinder von 15 bis 24 Monate und ihre Eltern

Kurs 2 b: Ab Dienstag, 16. Oktober 2018, 10 Treffen à 45 Minuten, jeweils 10.30 – 11.15 Uhr

 

Die Beziehung zwischen Mutter/Vater und Kind ist in den ersten Lebensmonaten am intensivsten und kann durch gemeinsames Musik-Erleben bereichert werden. Über eine liebevolle Beziehung kann Kindern Musik von Anfang an als etwas Schönes und Bereicherndes erfahrbar gemacht werden. Musikgarten

Musikalisches Erleben geschieht zum Beispiel durch Sprechen und Singen, Bewegen und Tanzen, elementares Instrumentalspiel. Jedes Kind hat ein natürliches musikalisches Talent. Dieses kann mit Freude, Spaß und Experimentierfreudigkeit entwickelt werden.

Eltern können die Musikstunde als Zeit des Miteinanders mit ihrem Kind genießen, für sich selbst (wieder) Freude am Singen und Bewegen erfahren und musikalische Impulse für den Alltag mitnehmen.

Kursgebühr:

85 €, Vereinsmitglieder 75 €.

Verbindliche Anmeldung für Kurs 2 a für Babys bis Dienstag 09. Oktober 2018

Verbindliche Anmeldung für Kurs 2 b für Kleinkinder bis Dienstag 09. Oktober 2018

 

————————————————————————————————————————————————————————————-

Babymassage-Kurs für Babys im Alter von 0 bis 5 1/2 Monaten

Kurs 2: Mittwochs 24. & 31. Oktober, 07. & 21. November 2018

4 Treffen á 75 Minuten, jeweils 15.15 – 16.30 Uhr

Die Babymassage ist eine wunderschöne, intensive Form des Dialogs mit dem Baby. Intensiver Körperkontakt fördert die körperliche Entwicklung des Babys, indem sie das frühe Körperbewusstsein fördert. So spielt regelmäßige Berührung und Massage der Babyhaut für den Bindungsprozess, das soziale Verhalten und für die seelische Entwicklung eine wichtige Rolle. Mütter und Väter lernen die Körpersignale ihres Babys besser kennen, nehmen sie sensibler wahr und werden sicherer im Umgang mit ihrem Kind.

In diesem Kurs erlernen Eltern nicht nur die Technik der indischen Babymassage: es geht auch um Lagerung und Schlafverhalten, Bedeutung des Tröstens und den Umgang mit weinenden Babys. Schaukel- und Fingerspiele sowie die Möglichkeit Fragen zu jedem Thema zu stellen, ergänzen die Stunden.

Bitte zu jedem Treffen 2 Badehandtücher mitbringen

 

babymassage

 

Kursleitung: Angelika Haxel-Müller, zertifizierte Kindermassagekursleiterin der DGBM e.V.

Kursgebühr:  50 €, Vereinsmitglieder 44 €, jeweils plus 3 € für Begleitmaterial und Öle.

Verbindliche Anmeldung  für Kurs 2 bis Mittwoch, 17. Oktober 2018.

———————————————————————————————————————————————————————————————————-

Die Familienengel – Infos zu Kindergeld & Co

Mittwoch, 14. November 2018, 19.00 – 20.00 Uhr

Der Vortrag richtet sich an alle Eltern, die sich über die staatlichen Hilfen und Förderungen, die ihnen gesetzlich zustehen, informieren möchten.

An diesem Abend erhalten interessierte Mütter und Väter die wichtigsten Informationen zu den Themen Kindergartenzuschuss, Kinderzuschlag, Mutterschutz- und Elterngeld und das ganz neue Kinderbaugeld.

Nach einem separaten Telefonat oder einem persönlichen Gespräch können sich die Familienengel um die korrekte Beantragung der wichtigsten staatlichen Förderungen, die jungen Familien zustehen, kümmern.

Leitung: Sarah Maria Stefan und Milijana Lazic, Die Familienengel

Die Teilnahme ist kostenfrei, das Familienzentrum freut sich jedoch über eine kleine Spende nach der Veranstaltung.

Verbindliche Anmeldung bis Mittwoch, 07. November 2018.

 

—————————————————————————————————————————————————————–

Gerne würden wir wieder Kurse zum Thema „Rückbildung und Beckenboden“ anbieten. Sollten Sie eine qualifizierte Kursleiterin kennen oder selbst eine sein, freuen wir uns über eine Kontaktaufnahme!

————————————————————————————————————————————————————–

Bitte beachten Sie auch unsere weiteren Angebote für Mütter, Väter und Babys wie den wöchentlichen Baby-Eltern-Treff.

Nähere Informationen finden Sie unter „Regelmäßige Angebote“.

——————————————————————————————————————————————–

Musikzwerge –  Musik für die Kleinen und Allerkleinsten

Kurs für Babys bis 14 Monate und ihre Eltern

Kurs 1 a: Ab Dienstag, 07. August 2018, acht Treffen á 45 Minuten, jeweils 09.30 – 10.15 Uhr

Kurs für Kinder von 15 bis 24 Monate und ihre Eltern

Kurs 1 b: Ab Dienstag, 07. August 2018, acht Treffen à 45 Minuten, jeweils 10.30 – 11.15 Uhr

 

Die Beziehung zwischen Mutter/Vater und Kind ist in den ersten Lebensmonaten am intensivsten und kann durch gemeinsames Musik-Erleben bereichert werden. Über eine liebevolle Beziehung kann Kindern Musik von Anfang an als etwas Schönes und Bereicherndes erfahrbar gemacht werden. Musikgarten

Musikalisches Erleben geschieht zum Beispiel durch Sprechen und Singen, Bewegen und Tanzen, elementares Instrumentalspiel. Jedes Kind hat ein natürliches musikalisches Talent. Dieses kann mit Freude, Spaß und Experimentierfreudigkeit entwickelt werden.

Eltern können die Musikstunde als Zeit des Miteinanders mit ihrem Kind genießen, für sich selbst (wieder) Freude am Singen und Bewegen erfahren und musikalische Impulse für den Alltag mitnehmen.

Kursgebühr: 68 €, Vereinsmitglieder 60 €.

Verbindliche Anmeldung für Kurs 1 a für Babys bis Dienstag, 31. Juli 2018

Verbindliche Anmeldung für Kurs 1 b für Kleinkinder bis Dienstag, 31. Juli 2018

 

——————————————————————————————————————————————————

Babymassage-Kurs für Babys im Alter von 0 bis 5 1/2 Monaten

Kurs 1: Mittwochs 29. August, 05., 12. & 19. September 2018

4 Treffen á 75 Minuten, jeweils 15.15 – 16.30 Uhr

Die Babymassage ist eine wunderschöne, intensive Form des Dialogs mit dem Baby. Intensiver Körperkontakt fördert die körperliche Entwicklung des Babys, indem sie das frühe Körperbewusstsein fördert. So spielt regelmäßige Berührung und Massage der Babyhaut für den Bindungsprozess, das soziale Verhalten und für die seelische Entwicklung eine wichtige Rolle. Mütter und Väter lernen die Körpersignale ihres Babys besser kennen, nehmen sie sensibler wahr und werden sicherer im Umgang mit ihrem Kind.

In diesem Kurs erlernen Eltern nicht nur die Technik der indischen Babymassage: es geht auch um Lagerung und Schlafverhalten, Bedeutung des Tröstens und den Umgang mit weinenden Babys. Schaukel- und Fingerspiele sowie die Möglichkeit Fragen zu jedem Thema zu stellen, ergänzen die Stunden.

Bitte zu jedem Treffen 2 Badehandtücher mitbringen

 

babymassage

Kursleitung: Angelika Haxel-Müller, zertifizierte Kindermassagekursleiterin der DGBM e.V.

Kursgebühr:  50 €, Vereinsmitglieder 44 €, jeweils plus 3 € für Begleitmaterial und Öle.

Verbindliche Anmeldung  für Kurs 1 bis Mittwoch, 22. August 2018.

——————————————————————————————————————————————————————————————————————————————

Die Familienengel – Hilfe zu Elterngeld und Finanzen

Mittwoch, 05. September 2018, 19.00 – 20.00 Uhr

Der Vortrag richtet sich an alle (werdenden) Eltern, die

– sich, wie viele andere Eltern auch, bei der Beantragung von Elterngeld allein gelassen fühlen.

– nicht alle staatlichen Hilfen und Förderungen, die ihnen gesetzlich zustehen, kennen

– lieber ihre freie Zeit mit ihrer Familie verbringen anstatt mit dem lästigen Papierkram.

In diesem Vortrag erhalten interessierte Mütter und Väter die wichtigsten Informationen zu den Themen Elterngeld, Elternzeit und Mutterschutz.

Nach einem separaten Telefonat oder einem persönlichem Gespräch können sich die Familienengel um die korrekte Beantragung des Elterngeldes und den wichtigsten staatlichen Förderungen, die jungen Familien zustehen, kümmern.

Leitung: Sarah Maria Stefan und Milijana Lazic, Die Familienengel

Die Teilnahme ist kostenfrei, das Familienzentrum freut sich jedoch über eine kleine Spende nach der Veranstaltung.

Verbindliche Anmeldung bis Mittwoch, 29. August 2018.

 

———————————————————————————————————————————————————————————————————