Verträge im Alltag

Dienstag, 19. März 2019, 15.00 – 16.30 UhrVertrag 1

 

Welche Verträge begleiten uns im täglichen Leben?

Wie kommt ein Vertrag zustande?

Was ist vor Vertragsabschluss zu beachten?

Wie kann ich einen Vertrag kündigen (Form, Fristen etc.)?

Was gilt bei gemeinsamen Verträgen?

Das Thema wird mit einfachen Begriffen anschaulich dargestellt und es besteht die Gelegenheit Fragen zu stellen und sich auszutauschen.

Kinder sind willkommen und können während der Veranstaltung spielen und basteln.

Leitung: Angelina Dorbert, idh Schuldnerberatung MTK gGmbH

Kostenlose Teilnahme nach verbindlicher Anmeldung  bis Montag, 11. März 2019.

 

————————————————————————————————————————————————————————————————————–

Was kostet das Leben? Budgetplanung

Dienstag, 02. April 2019, 15.00 – 16.30 Uhr

Gerade für Familien ist es oft herausfordernd im Umgang mit Geld den Überblick zu behalten. Zum Beispiel, wenn es momentan finanziell schwierig ist oder wenn wichtige Veränderungen, wie Geburt eines Kindes, Trennung/Scheidung oder berufliche Veränderungen, anstehen. In dieser Veranstaltung erhalten die Teilnehmer Informationen und Ideen rund um das Thema „Besser Klarkommen mit dem Einkommen“:

Geld Euro

  • Mit meinem Einkommen haushalten – feste und variable monatliche Kosten
  • Wie kann ich den Überblick über mein Geld behalten? Einfache Möglichkeiten der Budgetplanung kennenlernen
  • Mein Konto: Basiskonto – P-Konto – Dispo… Was ist das?

Das Thema wird mit einfach Begriffen anschaulich dargestellt und es besteht die Gelegenheit Fragen zu stellen und sich auszutauschen.

Kinder sind willkommen und können während der Veranstaltung spielen und basteln.

Leitung: Andrea Braun, idh Schuldnerberatung MTK gGmbH

Kostenlose Teilnahme nach verbindlicher Anmeldung  bis Montag, 25. März 2019.

—————————————————————————————————————————————————————————————————————-

Wertschätzender Umgang mit Kindern während der Trotzphase

Für eine entspannte und konstruktive Atmosphäre in der Familie

Menschen werden vergessen, was du gesagt hast. Menschen werden vergessen, was du getan hast. Aber Menschen werden niemals vergessen, welches Gefühl du ihnen vermittelt hast.“                                                                          Maya Angelou

Montag,08. April 2019, 19.30 – 21.00 Uhr

   Trotz

Möchten Sie verstehen, aus welchem Grund Ihr Kind mit Trotz reagiert? Möchten Sie während einer Trotzreaktion gelassener und entspannter sein? Und dabei empathisch zum Kind und zu sich selbst bleiben? Möchten Sie erfahren, wie Sie den Konflikt in einer Trotzreaktion in eine konstruktive Angelegenheit verwandeln? Möchten Sie erfahren, wie Sie den Konflikt in einer Trotzreaktion in eine konstruktive Angelegenheit verwandeln?
Antworten zu diesen Fragen und viel mehr bekommen Sie bei diesem interaktiven Vortrag. Er schließt Kenntnisse der Neurowissenschaft und der Psychologie mit ein und ist im Sinne der Gewaltfreien Kommunikation (GFK) konzipiert, auch als wertschätzende Kommunikation bekannt.

Während dieses angenehmen und spannenden Abends erhalten Sie neue Anregungen zum Umdenken und Nachdenken. Die neuen Kenntnisse bringen Ihnen sofortige Unterstützung für die Gestaltung einer entspannten und konstruktiven Atmosphäre in der Familie.
Leitung: Dr. Giselle Camargos Becker, Kommunikationstrainerin mit Schwerpunkt Gewaltfreie Kommunikation, Coach, Familienberaterin und Mediatorin

Teilnahmegebühr: 14 €, Vereinsmitglieder 11 €

Verbindliche Anmeldungen bis Samstag, 30. März 2019.

—————————————————————————————————————————————————————————————————————-

Crashkurs Erste Hilfe am Kind

Samstag, 27. April 2019, 10.00 – 14.00 Uhr

Erste Hilfe – speziell für Kinder – ist leichter als man denkt. erste-hilfe-teddy

Dieser Kurs richtet sich an Eltern, Großeltern und Babysitter. Es geht darum die wichtigsten lebensbedrohlichen Situationen bei Säuglingen und Kleinkinder kennenzulernen und die richtigen Maßnahmen schnell durchzuführen. Geübt werden unter anderem die stabile Seitenlage, die Wiederbelebung und weitere Techniken an speziellen Baby- und Kleinkindpuppen. Eltern und Großeltern soll es möglich sein, beherzte und kompetente Hilfe zu erlernen und in verschiedenen Notfallsituationen anzuwenden.

Leitung: Sabine Gottwald, Malteser-Ausbilderin

Teilnahmegebühr: 20 € pro Person, 35 € pro Paar. Vereinsmitglieder 16 € pro Person, 27 € pro Paar.

Verbindliche Anmeldung  bis Montag, 15. April 2019.

——————————————————————————————————————————————————————————————————————–

 

Indien – eine kulinarische Reise

Freitag, 07. Juni 21019, ab 19.00 Uhr
Namaste – Indien ist ein großes und faszinierendes Land. Seine vielen Regionen versprechen dementsprechend eine vielfältige Küche, in der Gewürze, Farben und Düfte eine besondere Rolle spielen.

indien-statueSchon die Namen der indischen Gerichte (egal ob vegetarisch, herzhaft oder süß) klingen geheimnisvoll und vielversprechend. Makki Chatpati, Gajar Halwa, Narkel Cholar Dal und Kesari werden unter anderem an diesem Abend bei einem Glas Chai gemeinsam zubereitet und zusammen gegessen.

Leitung: Petra Heich

Teilnahmegebühr: 15 €, Vereinsmitglieder 10 €, jeweils inklusive Zutaten

Verbindliche Anmeldungen  bis Freitag, 31. Mai 2019.

—————————————————————————————————————————————————————————————————————-

Crashkurs Erste Hilfe am Kind

Samstag, 29. Juni 2019, 10.00 – 14.00 Uhr

Erste Hilfe – speziell für Kinder – ist leichter als man denkt.

Dieser Kurs richtet sich an Eltern, Großeltern und Babysitter. Es geht darum die wichtigsten lebensbedrohlichen Situationen bei Säuglingen und Kleinkinder kennenzulernen und die richtigen Maßnahmen schnell durchzuführen. Erste Hilfe1

Geübt werden unter anderem die stabile Seitenlage, die Wiederbelebung und weitere Techniken an speziellen Baby- und Kleinkindpuppen. Eltern und Großeltern soll es möglich sein, beherzte und kompetente Hilfe zu erlernen und in verschiedenen Notfallsituationen anzuwenden.

Leitung: Sabine Gottwald, Malteser-Ausbilderin

Teilnahmegebühr: 20 € pro Person, 35 € pro Paar. Vereinsmitglieder 16 € pro Person, 27 € pro Paar.

Verbindliche Anmeldung  bis Montag, 17. Juni 2019.

————————————————————————————————————————————————————————————————————–