Kosten

Eine Mitgliedschaft im Verein ist aus Versicherungsgründen nötig. Durch den Mitgliedsbeitrag ist der Versicherungsschutz des Kindes gewährt.

Der monatliche Zusatzbeitrag für den Besuch des Mini-Kindergartens für drei Betreuungstage pro Woche mit jeweils 3 Stunden beträgt 81 Euro, zuzüglich 7,50 Euro Hygieneaufschlag pro Monat.

Regelmäßige Elterndienste sind bei uns nicht vorgesehen. Das Frühstück für alle Gruppenkinder wird von den Eltern im Wechsel organisiert. Coronabedingt bringt jedes Kind bis auf weiteres sein eigenes Frühstück mit! Windeln, Getränke und Bastelmaterial werden vom Verein gestellt, über Spenden freuen wir uns!

Eingewöhnung

Pro Monat werden ein, maximal zwei Kinder in die Gruppe eingewöhnt. Die Bezugsperson bleibt am Anfang mindestens zwei Tage dabei, damit das neue Kind die Gruppe, die Betreuer und den Ablauf kennenlernen kann. Danach wird individuell für das neue Kind entschieden, ob weitere Begleitungen nötig sind, ggf verlässt die Bezugsperson zunächst nur für einen Teil der Betreuungszeit den Minikindergarten.

Anmeldung

Im Treffraum des Familienzentrum ist ein Anmeldeformular für den Mini-Kindergarten erhältlich, das interessierte Eltern unverbindlich ausfüllen können. Wir nehmen dann mit Ihnen den Kontakt auf und klären Platzvergabe und Datum des Eintritts. Gerne kann nach Absprache eine Schnupperstunde vereinbart werden.

Wichtig ist: Vereinsmitglieder werden bei der Vergabe bevorzugt, ebenso wie z. B. TreffleiterInnen. Das Engagement bei uns wollen wir natürlich auch honorieren!
Zuständig für die Platzvergabe ist Andrea Müller unter: mini-kindergarten(at)familienzentrum-hochheim.de