Einkaufen und Gutes tun

Das Familienzentrum ist seit neustem als Organisation bei Amazon-Smile registriert. Das bedeutet, dass Sie zukünftig mit Ihrem Einkauf bei Amazon Mamma mia fördern können, ohne dass es Sie etwas kostet.

Wie das? Statt bei Amazon einzukaufen, können Sie sich mit Ihrem Amazon-Konto bei Amazon-Smile anmelden. Es ist immer noch Amazon wie Sie es kennen. Doch dies hat den Vorteil, dass Amazon dann von jedem Ihrer Einkäufe 0,5 Prozent des Einkaufswertes an eine gemeinnützige Organisation spendet – ohne Mehrkosten für Sie. Vor Abschluss Ihres Einkaufs können Sie eine entsprechende Organisation auswählen, wie neuerdings auch das Familienzentrum Mamma mia e. V. Amazon wird dann aus eigener Tasche 0,5 Prozent des Einkaufswertes an die ausgewählte Organisation spenden. Für Sie entstehen somit keine zusätzlichen Kosten. Auch erhält der Verein erhält keine Informationen über Sie als Käufer oder Ihren Einkauf.

Wir würden uns freuen, wenn Sie Ihre Amazon-Einkäufe zukünftig über smile.amazon.de tätigen würden und das Familienzentrum Mamma mia e. V. dort als zu unterstützende Organisation auswählen.

Mit diesem Link kommen Sie zu Amazon-Smile.

Das Familienzentrum darf wieder öffnen!

Ein dreifaches Hurra! Endlich, endlich ist es soweit: Ab 30. Juni 2021 können wir Mütter, Väter, Babys und Kinder jeden Alters wieder persönlich in unseren Treffangeboten begrüßen. Unter den erforderlichen Hygiene- und Abstandsregeln finden für den Anfang folgende Treffs als Outdoor- und Indoorvariante sowohl in unseren Räumen und als auch im Durchgang vor dem Familienzentrum statt:

„Baby-Eltern-Treff“ für Mütter, Väter und Babys am Mittwoch von 9.30 bis 11.30 Uhr.

„Zwergentreff“ für Kinder ab dem Krabbelalter bis circa drei Jahren und ihre Eltern am Donnerstag von 9.30 bis 11.30 Uhr.

„Café Spiel & Spaß“ für Familien mit Kindern vom Krabbler bis zum Schulkind am Donnerstag von 15.30 bis 17.30 Uhr.

Je nach Treff & Wetterlage wird es weitere Kreativ-, Wasserplansch- & Spielangebote geben. Bei allen Outdoortreffs schaffen Pavillons vor dem Familienzentrum Schattenplätze und Eltern können sich, unter Einhaltung der AHA-Regeln, kennenlernen, unterhalten und austauschen.

Wir freuen uns auf Euch!! 🍀👍

Sommertreff am Vormittag

In den ersten drei Wochen der hessischen Schulferien lädt das Familienzentrum herzlich zum sommerlichen Vormittagstreff ein.

Am Dienstag, 20. und 27. Juli sowie am 3. August 2021 bieten wir jeweils von 10.00 bis 12.30 Uhr unter dem Motto „Sommer, Sonne, Wasserspiele“ Kindern jeden Alters mit erwachsener Begleitung Abwechslung, Spiel und Spaß.

Vor dem Familienzentrum erschaffen wir einen Wasserspielplatz, bauen einen Bobbycarparcour auf und eröffnen den Sandspielbereich. Für die kleineren Kinder stehen Schattenplätze unter Pavillons und natürlich eine Babyspielecke zur Verfügung.

Kaffee, Drinks und Snacks gegen einen Spendenbeitrag ergänzen den unbeschwerten Familienvormittag. Der Teilnahmebeitrag beträgt für Gast-Familien 2 € plus 1 € Hygienebeitrag pro Termin. Vereinsfamilien zahlen lediglich den Hygienebeitrag.

Mamma mia sagt „Danke“!

Die Freude des Vorstands über zwei besondere Geldzuwendungen ist groß: Im Rahmen der Maskenabgabeaktion des Bundesministeriums für Gesundheit hat sich die Hochheimer Rosen-Apotheke entschlossen den Eigenanteil von zwei Euro pro Berechtigungsschein an das Familienzentrum zu spenden. Der symbolische Scheck über 1.300 Euro hängt seit einigen Tagen gut sichtbar im Fenster der Hintergasse.

Vor einigen Tagen gab es eine weitere und ganz andere Überraschung: Herr H.-W. B. überreichte im Familienzentrum der verblüfften Vorstandsassistentin eine schwere Dose, prall gefüllt mit Münzen. Damit das Zählen der Münzen flott über die Bühne geht und die Kehlen nicht trocken bleiben, gab es auch noch eine flüssige Motivationsspende von ihm dazu. Der Vorstand des Familienzentrums wird sich, sobald es möglich ist, persönlich treffen und diese Aufgabe verantwortungsvoll übernehmen. 

Wir freuen uns sehr über die Anerkennung der Vereinsarbeit und bedanken uns ganz herzlich bei allen, die uns unterstützt haben.

Neu: Online Yoga-Kurse!

Wir freuen uns, dass wir kurzfristig drei neue Online-Kurse anbieten können. Yogalehrerin Georgia Herrchen veranstaltet ab Freitag, 26. März 2021 Eltern-Kind-Yoga für Kinder von 4-6 Jahren oder 7-10 Jahren mit jeweils einem Elternteil sowie Yoga für Erwachsene als Abendkurs.

Nähere Infos unter Veranstaltungen für Familien bzw Veranstaltungen für Erwachsene. Anmeldungschluß für alle drei Kurse ist am 19. März 2021.

Basteltüten für Kinder

Jeden Sonntag zwischen 11.00 und 13.00 Uhr ist Basteltüten-Tag bei Mamma mia e.V.!

Seit dem Jahreswechsel haben Ehrenamtliche des Familienzentrums die Basteltüte für Kinder wieder belebt. Einmal pro Woche werden die Tüten mit einem vorbereitetem Kreativangebot, inklusive aller notwendigen Materialien, der entsprechenden Anleitung und zusätzliche Malblätter, gefüllt.

Die vorbereiteten Tüten können dann sonntags kontaktlos an der Eingangstür vom Familienzentrum abgeholt werden, allerdings nur solange der Vorrat reicht. Über eine kleine Spende in das Sparschwein freuen wir uns (es ist aber kein Muss!).

Nähere Infos zum Inhalt der wöchentlichen Tüten erhaltet ihr bei Facebook oder in unserer FamZe Info-Whatsappgruppe. Oder lasst euch überraschen! Viel Spaß beim Basteln & Malen!

Corona-Lockdown auch in 2021

Die Corona-Pandemie begleitet uns auch ins Jahr 2021…

Leider muß das Familienzentrum Mamma mia e. V. weiterhin geschlossen bleiben. 😷😕 Damit folgen wir den weiterreichenden Beschlüssen der Bundesregierung und des Landes Hessen.

Einige Angebote, wie die Familienberatung, Babymassage-Kurse, ein Schnuppertreff der AbenteuerKinderWelt-Kurse und eine Fastnachtsstunde finden per Videokonferenz statt! Anmeldungen sind ab sofort möglich!

Wir informieren über diese Webseite, bei Facebook und über unsere Whatsapp-Gruppen, wenn es Neuigkeiten und Infos gibt. Oder abonniert unseren monatlichen Newsletter, direkt per Link auf der Startseite!

Passt auf euch auf & bleibt gesund!

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Angemeldet als Petra Heich. Abmelden »

Neueste Beiträge

REWE unterstützt das Familienzentrum!

Oh, wie ist das schön! Der REWE-Markt in der Frankfurter Str. 73 ermöglicht unserem Verein eine tolle Möglichkeit der Unterstützung!

Bei der Weihnachtsbaum-Aktion im REWE-Markt können vorbereitete Umschläge vom geschmückten Baum „gepflückt“ werden. Bis Weihnachten können direkt vor Ort die Umschläge mit einem Geldbetrag gefüllt und in die bereitstehende Box eingeworfen werden.

Das Familienzentrum Mamma mia e. V. freut sich sehr über die Unterstützung in diesem herausfordernden Jahr und sagt „Vielen Dank!“

PS: Wer nicht vor Ort spenden mag und unseren Verein trotzdem mit einer Spende unterstützen möchte, kann dies gerne auch per Überweisung tun! Die Kontoverbindung teilen wir gerne per E-Mail mit.

Folgt dem Stern…

Das Familienzentrum Mamma mia e. V. beteiligt sich während seiner coronabedingten Schließung sehr gerne an einer Aktion des „Runden Tisch Ökumene“ der Kirchengemeinden: „Geht mit, macht euch auf die Suche nach Hochheimer Krippen und folgt dem Stern!“

Seit dem 1. Advent kann die Krippe im Fenster  des Familienzentrums beim Spazieren gehen entdeckt werden. Wegen der frühen Dunkelheit ist sie natürlich auch mit einer Beleuchtung und strahlt mit dem Weihnachtsbaum vor dem Mini-Kindergarten um die Wette.

Herzlich bedankt sich der Vorstand bei Susanne Chaselon und „Feelgood Kosmetik“ aus Hochheim für den gespendeten Weihnachtsbaum!

PS: Der Baum ist noch etwas leer und kann gerne mit gebastelten Sternen, Schneemännern, Kugeln etc. weiter geschmückt werden!

Die Coronakrise ist noch nicht vorbei

Update! Corona-Pandemie und (noch) ist kein Ende in Sicht… Leider muß das Familienzentrum Mamma mia e. V. weiterhin gesschlossen bleiben.

Wir informieren über diese Webseite, bei Facebook und über unsere Whatsapp-Gruppen, wenn es Neuigkeiten und Infos gibt. Oder abonniert unseren monatlichen Newsletter, direkt per Link auf der Startseite!

Passt auf euch auf & bleibt gesund!

Ungewöhnliche Zeiten erfordern ungewöhnliche Maßnahmen

Gerade hatten wir einen Hauch von Normalität im Familienzentrum Mamma mia e. V.! Und schon müssen wir wieder neue Maßnahmen treffen:

Wir stellen vom 02. bis 30. November 2020 vorübergehend unseren Betrieb ein. 😷😕 Damit folgen wir den weiterreichenden Beschlüssen der Bundesregierung und des Landes Hessen.

Im November können somit keine offenen Treffangebote oder sonstigen Veranstaltungen stattfinden. Der Mini-Kindergarten ist davon nicht betroffen. Zurzeit prüfen wir, ob wir Veranstaltungen wie „Wir lesen vor!“ oder andere Angebote als Online-Variante anbieten können.

Informationen über zusätzliche kontaktfreie Angebote erhaltet ihr dann kurzfristig über unsere WhatsApp-Gruppen.

Passt auf euch auf & bleibt gesund!